J and I and Me
2005-08-07
 
Spring vs. EJB 3: Die Angst geht um...

Schon lustig: Auf The Server Side findet sich jetzt ein Link zu dem Spring vs. EJB 3 ONJava Artikel. Wenn man dann genauer schaut, stellt man fest, dass der Autor sich bei Bill Burke (JBoss) bedankt, was kein Wunder ist, weil er selber auch für JBoss arbeitet. Da JBoss ja sehr deutlich an EJB 3 interessiert ist, stellt sich dann natürlich die Frage, wie objektiv der Artikel wohl sein kann.

Spring ernsthaft das "proprietäre" XML Format vorzuwerfen oder dass man bei einem Wechsel des Persistenz-Frameworks tatsächlich Code ändern muss, ist schon erstaunlich. Was überhaupt die Persistenz-Thematik hier verloren hat, ist mir unklar, denn Spring selber hat kein Persistenz Framework, sondern integriert lediglich welche - übrigens auch eine Option für die EJB 3 Persistenz.

Übrigens ist auch der Vergleich in Bezug auf Annotationen und XML komisch. Annotationen für Transaktionen werden in Spring unterstützt. Spring unterstützt aber keine Annotationen für die Dependency Injection Features - meiner Meinung nach zurecht, da diese Konfiguration außerhalb der einzelnen Komponenten liegen sollte, also nicht in ihrem Source Code. Hier geht es ja gerade darum, die Komponenten zusammenzusetzten und sie können in unterschiedlichen Kontexten durchaus unterschiedlich zusammengesetzt werden oder für Tests sogar mit Mocks versorgt werden.

Was bedeutet das? Spring ist offensichtlich so gut, dass man jetzt schon die großen Kanonen rausholt... Das es tatsächlich zu solchen Artikeln kommt, ist schade, denn letzendlich führt diese Art der Auseinandersetzung zu einer Schwächung der Java EE Plattform ingesamt, da sich die Java EE Community mit sich selbst beschäftigt. Wann kann ich endlich einen Artikel zu Spring & EJB 3 vs. .NET lesen?
 
Bookmark and Share
Comments: Kommentar veröffentlichen

<< Home
J for Java | I for Internet, iMac, iPod and iPad | Me for me

ARCHIVES
Juni 2005 / Juli 2005 / August 2005 / September 2005 / Oktober 2005 / November 2005 / Dezember 2005 / Januar 2006 / Februar 2006 / März 2006 / April 2006 / Mai 2006 / Juni 2006 / Juli 2006 / August 2006 / September 2006 / Oktober 2006 / November 2006 / Dezember 2006 / Januar 2007 / Februar 2007 / März 2007 / April 2007 / Mai 2007 / Juni 2007 / Juli 2007 / August 2007 / September 2007 / Oktober 2007 / November 2007 / Dezember 2007 / Januar 2008 / April 2008 / Mai 2008 / Juni 2008 / August 2008 / September 2008 / November 2008 / Januar 2009 / Februar 2009 / März 2009 / April 2009 / Mai 2009 / Juni 2009 / Juli 2009 / August 2009 / September 2009 / Oktober 2009 / November 2009 / Dezember 2009 / Januar 2010 / Februar 2010 / März 2010 / April 2010 / Mai 2010 / Juli 2010 / August 2010 / Oktober 2010 / Januar 2011 / Februar 2011 / März 2011 / April 2011 / Mai 2011 / Juni 2011 / August 2011 / September 2011 / November 2011 / Februar 2012 / April 2012 / Mai 2012 / April 2013 / Mai 2013 / Juni 2013 / Januar 2015 / Juli 2015 / Februar 2016 /

Links

Twitter
Google +
Slideshare
Prezi
XING
LinkedIn
Das Spring Buch


Feeds

Feedburner


Impressum
Betreiber und Kontakt:
Eberhard Wolff
Leobschützer Strasse 22
13125 Berlin
E-Mail-Adresse: eberhard.wolff@gmail.com

Verantwortlich für journalistisch-redaktionelle Inhalte:
Eberhard Wolff