J and I and Me
2005-08-29
 
Trails

Die Entdeckung der letzten Woche ist für mich Trails. Trails adaptiert die Verfahren von Ruby on Rails (RoR) auf Java. Das Ziel ist die Vereinfachung der Anwendungsentwicklung von Datenbank-basierten Anwendungen. Das ganze basiert auf Hiberante, Spring und Tapestry. Im Extremfall muss man lediglich eine persistente Klasse implementieren. Die Oberfläche ist generisch und findet über Reflektion heraus, wie sie funktionieren soll.

Außerdem wird wie bei RoR auch der Ansatz verwendet, ein Programmgerüst zu generieren. Dies enthält die generische Seiten, aber man kann sich für eine bestimmte Klasse auch eine eigene Seite erzeugen lassen und dann editieren, um sie vollständig individuell zu ändern. Wer sich mit Tapestry, Hibernate und Spring auskennt, kann die Anwendung vollständig anpassen und beliebig erweitern.

Aus meiner Sicht ist das Ergebnis, dass man einige Ansätze von RoR auch in Java EE verwenden kann und die RoR Vereinfachungen dann auch in Java EE nutzen kann. Die vollständige Dynamik von RoR erreicht man nicht, es ist immer noch ein Redeployment möglich. Aber dafür gibt es auch Vorteile: Bei RoR gibt es zu jeder Tabelle aus der Datenbank eine Klasse, bei Trails ist man bei der Abbildung nur durch die Mächtigkeit von Hibernate beschränkt.

Also: Ein Blick auf Trails lohnt sich!
 
Bookmark and Share
Comments: Kommentar veröffentlichen

<< Home
J for Java | I for Internet, iMac, iPod and iPad | Me for me

ARCHIVES
Juni 2005 / Juli 2005 / August 2005 / September 2005 / Oktober 2005 / November 2005 / Dezember 2005 / Januar 2006 / Februar 2006 / März 2006 / April 2006 / Mai 2006 / Juni 2006 / Juli 2006 / August 2006 / September 2006 / Oktober 2006 / November 2006 / Dezember 2006 / Januar 2007 / Februar 2007 / März 2007 / April 2007 / Mai 2007 / Juni 2007 / Juli 2007 / August 2007 / September 2007 / Oktober 2007 / November 2007 / Dezember 2007 / Januar 2008 / April 2008 / Mai 2008 / Juni 2008 / August 2008 / September 2008 / November 2008 / Januar 2009 / Februar 2009 / März 2009 / April 2009 / Mai 2009 / Juni 2009 / Juli 2009 / August 2009 / September 2009 / Oktober 2009 / November 2009 / Dezember 2009 / Januar 2010 / Februar 2010 / März 2010 / April 2010 / Mai 2010 / Juli 2010 / August 2010 / Oktober 2010 / Januar 2011 / Februar 2011 / März 2011 / April 2011 / Mai 2011 / Juni 2011 / August 2011 / September 2011 / November 2011 / Februar 2012 / April 2012 / Mai 2012 / April 2013 / Mai 2013 / Juni 2013 / Januar 2015 / Juli 2015 / Februar 2016 /

Links

Twitter
Google +
Slideshare
Prezi
XING
LinkedIn
Das Spring Buch


Feeds

Feedburner


Impressum
Betreiber und Kontakt:
Eberhard Wolff
Leobschützer Strasse 22
13125 Berlin
E-Mail-Adresse: eberhard.wolff@gmail.com

Verantwortlich für journalistisch-redaktionelle Inhalte:
Eberhard Wolff